Der Ausbildungszyklus 2024/25

 

NÄCHSTE  Kennenlern- und Entscheidungstage 13. – 4. April 2024 in Essen

Die Termine

(Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten)

24.05. – 26.05.2024

Hannover

14.06. – 16.06.2024

Hannover

23.08. – 25.08.2024

Essen

27.09. – 29.09.2024

Essen

22.11. – 24.11.2024

Essen

2025

16.01. – 19.01.2025

Hannover

28.02. – 03.03.2025

Hannover

April 2025

Vertiefungstage – Berührungsqualität
bei Begründerin Johanna Wimmer

Aktuelle Informationen

Seminarhaus in Kißlegg Süddeutschland

01.05. – 4.05.2025

Essen

06.06. – 09.06.2025

Essen

September 2025

Individuelle Abschlusstermine

November 2025

 1 Woche Selbstentwicklung
bei Begründerin Johanna Wimmer

Aktuelle Informationen

Seminarhaus in Süddeutschland

Zeiten und Kosten (bisher – diese können sich ändern):

Der Unterricht wird immer in Präsents und in aller Regel von zwei Lehrerinnen abgehalten.

Zeiten am Wochenende:
Freitag  15:00 -20:30 Uhr
Samstag 9:30 – 19:00 Uhr
Sonntag  9:30 – 16:30 Uhr

Preis für ein Wochenende:
€ 347,-

Zeiten der Intensiv-Tage
je Mo bis So oder Do bis So

1.Tag  15:00 – 20:30 Uhr
2.Tag 9:30 – 19:00 Uhr
3.Tag 9.30 – 19:00 Uhr
4.Tag   9:30 – 17:00 Uhr

Preis für die Intensiv-Tage:
€ 487,-

Die Kosten fallen jeweils zu den Unterrichtseinheiten an oder können auch in gleichmässigen monatlichen Raten bezahlt werden.

Die Preise sind für Sie gleichbleibend für alle Termine des Zyklus 1b. D.h. sollte im Jahr 2025 Umsatzsteuer anfallen wird Ihnen diese erlassen und in diesem Zyklus noch von uns übernommen.

Gesondert und direkt mit Johanna Wimmer (Begründerin des Alcelsa) verrechnet werden die Vertiefungstage
Preis: € 946,-. (zzgl. 19% USt) insgesamt € 1125,74,-

sowie eine Woche Selbstentwicklung bei Johanna Wimmer
Preis: € 1276,- (zzgl. 19% USt) insgesamt € 1518,44

Bitte beachten Sie die zusätzlichen, dann geltenden Seminarhauskosten für die Vertiefungs- und Selbstentwicklungszeiten mit Johanna Wimmer.

Zu jedem Ausbildungszyklus gehören zwei Tutorien zur Verbesserung und Vertiefung der Lehrinhalte. An diesen Terminen werden die Schüler*innen ganz individuell gefördert. Die Kosten betragen € 95,-/h; Dauer ca. 2 Stunden.

In jedem Ausbildungszyklus finden eine theoretische und eine praktische Prüfung statt. Die theoretische Prüfung ist in den Unterricht integriert, die praktische Prüfung findet mit zwei externen Lehrer*innen aus anderen Schulen statt. Die Prüfungsgebühr (€250,-) wird gesondert abgerechnet.

Zu diesem Ausbildungszyklus gehören zwei Tutorien – nachBedarf und Absprache ein drittes – zur Verbesserung und Vertiefung der Lehrinhalte. An diesen Terminen werden die Schüler*innen ganz individuell gefördert. Die Kosten betragen € 95,-/h; Dauer ca. 2 Stunden.

In jedem Ausbildungszyklus finden eine theoretische und eine praktische Prüfung statt. Die theoretische Prüfung ist in den Unterricht integriert, die praktische Prüfung findet mit zwei externen Lehrer*innen aus anderen Schulen statt. Die Prüfungsgebühr (€250,-) wird gesondert abgerechnet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Für Ihren weiteren Besuch der Webseite stimmen Sie dem bitte zu. Vielen Dank!